Skip to content
17. September 2011 / RBrosowski

Presseschau – Zurzach im Beobachter

Beim Besuch des Salons Meierhofer heute wurde ich darauf hingewiesen, dass im Beobachter ein Artikel zur Situation in Zurzach steht.

Diesen Tipp gebe ich gerne weiter: in der Ausgabe vom 16. September 2011 ist ab Seite 24 ein Bericht. (Online verfügbar!) Es kommen der Gemeinderat, der Chef der Raiffeisenbank und die Eignerinnen der lokalen Buchhandlung und des Bastelladens zu Wort.

Mir scheint es so, als würde grosse Ratlosigkeit herrschen. Die Ansicht von Herrn Hauser ist interessant. Wenn es eine halbe Million Besucher im Jahr gibt und jeder zehnte würde etwas kaufen, dann würde das einen unglaublichen Umsatz geben.

Der Punkt ist eben, dass wir bisher alle Besucher am Flecken vorbei direkt zum Thermalbad leiten. Die meisten bekommen gar nicht mit, dass es den Flecken überhaupt gibt. Ich habe noch nie gesehen, dass am Parkplatz des Thermalbades beispielsweise grosses Schild auf den Flecken hinweist. Wenn, dann sind es Schaukästen, die ohnehin kaum wahrgenommen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: