Skip to content
25. Februar 2015 / RBrosowski

Als man in Zurzach Billette kaufen konnte

Wer derzeit – also seit nunmehr über zwei Wochen – in Zurzach ein Billett kaufen möchte und aufgrund der reduzierten Schalteröffnungszeiten es nicht am Schalter tun kann, schaut in die Röhre. Der Automat ist quasi dauerhaft kaputt. Ruft man die Hotline an, kommt der Tipp, man solle das Ticket doch online kaufen, was für ältere Kunden wohl nicht hilfreich ist, oder man solle „aktiv dem Zugpersonal Bescheid geben“. Ich frage mich halt, was passiert, wenn jemand dann in Zürich aussteigt und sagt, „sorry, der Automat in Zurzach ist kaputt“. Auf die Diskussion bin ich dann gespannt…

1R5A0938

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: